Hauptverbindung bald fertig

Nur noch wenige Meter, dann ist die Hauptverbindungsleitung, welche die Ortschaften Nebelberg und Stift am Grenzbach verbindet, fertig. Diese etwa einen Kilometer lange Leitung führt vom „Donabauer“ in Nebelberg zur Nusssteigsiedlung in Stift am Grenzbach. Die Leitung quert auch den Pfeilbach. Mittels Erdrakete wurde die Querung unterhalb dieses Bachlaufes durchgeführt. Im nächsten Bauschritt wird die Verbindungsleitung vom Faserverteiler Anwesen Hierzer in Richtung Volksschule weitergeführt.

wp_20161115_13_42_07_pro

Saubere Arbeit

Die Baukünetten werden von der Fa. Held & Franke wieder sauber geschlossen, sodass es sich um einen kaum merkbaren Eingriff handelt. Zudem werden die Hauptverbindungsleitungen – wie berichtet – vorrangig in den Wintermonaten umgesetzt, Dadurch entsteht kein Ernteausfall für die Grundeigentümer. Die Einlegetiefe der Glasfaser – Leerrohre beträgt 80 cm. 

Baustatusbericht vom  15. November 2016.

Advertisements