Ortsbegehungen in Heinrichsberg noch vor Weihnachten

Wie beim Spatenstich am 4. November 2016 bekannt gegeben wurde, wird Nebelberg flächendeckend mit Glasfaser ausgebaut. Ab Februar 2017 gehen die Bauarbeiten im Unterort Nebelberg und Stift am Grenzbach weiter, anschließend wird als nächste Ortschaft Heinrichsberg ausgebaut. Dazu ist es notwendig, die Leitungswege detailliert zu planen und festzulegen.

Aus diesem Grund findet am
Dienstag, dem 20. Dezember 2016 von 8:00 bis 15.00 Uhr
in Heinrichsberg eine Ortsbefahrung der Energie AG mit Vertretern der Breitbandinitiative und der Gemeinde Nebelberg statt. Dabei wird der Anschluss an Ihr Haus geplant.
Reihenfolge: beginnend Weissenberger/ Richtsfeld bis Johannes und Carmen Wurm

Für betroffene Anrainer wären zwei Möglichkeiten denkbar:
– am 20.12.2016 im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr für Rückfragen vor Ort (zu Hause) zur Verfügung zu stehen, oder
– bis zum 20.12.2016 am Grundstück (Grundstücksgrenze) eine sichtliche Kennzeichnung (Markierspray, Holzpflock, dgl.) anzubringen, wo der Auslass für das Leerrohr sein soll.

Bitte um verlässliche Wahrnehmung einer dieser beiden Möglichkeiten, damit die Planungsarbeiten rasch und reibungslos erledigt werden können.

Einladung zur Ortsbegehung Heinrichsbergnd-20-dezember-2016

Ausbaugebiet Heinrichsberg.jpg

 

Advertisements