TV über Glasfaserinternet

Schon im Standardpaket powerSpeed solo sind verschiedene Möglichkeiten vorhanden um TV Programme oder Filme über das Internet auf Abruf zu sehen.

Im Paket powerSpeed solo (39,90 €) enthalten:

  • Mediatheken von ORF, ZDF, etc.
    • um Serien wie €co, Zib, Nachrichten, Universum, etc. jederzeit sehen.
  • Zugriff auf sogenannte Streamingplatformen wie Netflix, Amazon oder Maxdome
    • Abhängig vom Anbieter und Qualität des gewünschten Streams (Filme, Doku’s, …) kostet das von 2 € bis 6 € pro Film. Hier gibt es von den meisten Anbietern auch Abos. Filme sind dann oft im Abo-Preis inkludiert bzw. deutlich günstiger.
  • Dies funktioniert auch mit Fernseher, welche noch keine Internetfunktionalität haben. Zusatzgeräte wie der Amazon Firestick oder der Chromecast Stick machen das möglich.
    • Diese werden ganz einfach an den Fernseher angeschlossen und anschließend mit dem hauseigenen WLAN verbunden.

Im Paket powerSpeed solo (39,90 €) nicht enthalten:

  • Die Einspeisung des Satellitensignales (Satelliten-Ersatz)
    • Es besteht die Möglichkeit Satellitenprogramme auch direkt über das Internet zu sehen. In diesem Fall kann auf die Satellitenschüssel und den Receiver verzichtet werden. Hierfür wird das Paket powerSpeed + zur Verfügung gestellt und für die Einspeisung des Satellitensignales werden zusätzlich 10 €, also in Summe 49,90 € / Monat in Rechnung gestellt. Achtung: In diesem Paket sind aktuell 40 HD Sender enthalten – nähere Informationen sind auf http://www.power-speed.at ersichtlich. Derartige HD-Pakete befinden sich bei vergleichbaren Anbieter in ähnlichem Kostenrahmen.
    • Bei Bestellung dieses Paketes bekommt der Kunde eine SetTop-Box von der Energie AG Telekom GmbH zur Verfügung gestellt. Es ist also kein separater Receiver mehr nötig.
    • Dieses Paket kann auch nachträglich bestellt werden.
    • Durch die hohe Bandbreite des Glasfaseranschlusses steht auch dem Empfang von 4K-Sendern und Programmen (Nachfolgetechnologie von HD) nichts mehr im Wege.
    • Eventuell werden in Zukunft sämtliche Programme für 24h zwischen-gespeichert. Die rechtliche Situation befindet sich hier momentan noch in Klärung.

Unsere Empfehlung:

Bei funktionstüchtiger Satellitenempfangsanlage und keinem Interesse an HD-Programmen ist am besten das Paket powerSpeed solo (39,90 € / Monat) ohne TV-Signal zu empfehlen.

Bei Interesse an durchgängigen HD-Programmen ist entweder HD-TV über das Glasfaserkabel oder ein alternative Angebot (auch mit Zusatzkosten) über das gewohnte  Satellitensignal zu empfehlen.

Bei Neubauten kann bereits auf eine Satellitenempfangsanlage verzichtet werden und HD-TV über das Glasfaserkabel zu oben angegebene Konditionen bezogen werden. Vorteil: keine lästigen Störungen bei starkem Regen oder Schneefall.

Advertisements